Brandwache im Sicherheitsdienst

Am Dienstag ist im Seniorenheim in Eichendorf ein Feuer ausgebrochen. Durch die Brandmeldeanlage wurde um 8:24 Uhr Alarm ausgelöst und schon kurze Zeit später waren die Feuerwehren vor Ort.  Es handelte sich vermutlich um einen technischen Effekt, wobei mehrere Batterien des Notstromaggregates in Brand gerieten. Das Feuer konnte jedoch schnell gelöscht werden. Die Bewohner waren nicht gefährdet, da der Batterieraum vom restlichen Gebäude abgeschottet ist.

Sicherheit ist aber zwingend notwendig und so wurde der Sicherheitsdienst Alkin Security zur Brandwache im Altenheim in Eichendorf, Landkreis Dingolfing-Landau eingesetzt.

Brandsicherheitswachen sind in vielen Bereichen erforderlich und bei Großveranstaltungen auch zwingend vorgeschrieben. Sicherheitsdienste wie wir, die Alkin Security, übernehmen diese Sicherheitsleistungen mit gut ausgebildetem Personal bei Veranstaltungen aller Art, Events, auf Baustellen und in Gebäuden. Ob im Landkreis Freising, oder in den angrenzenden Landkreisen Dachau, Erding, München, Landshut, Ingolstadt, Mainburg, Kelheim oder Pfaffenhofen an der Ilm, wir sind mit unserem Sicherheitsdienst schnell vor Ort. Sicherheit auch deutschlandweit zu gewährleisten, ist durch unser speziell ausgebildeten Sicherheitsmitarbeiter jederzeit möglich und wird professionell ausgeführt. Brandwachen müssen immer kurzfristig koordiniert werden, dafür stehen wir rund um die Uhr zur Verfügung. 

Aktuell gab es auch einen Brand in der Moosburger Neustadt beim Rockermaier-Areal.  Das alte und dem Abriss geweihte Gebäude wurde wohl durch ein Feuer ausgelöst, das im Inneren des Kuhstalls durch ein illegales Lagerfeuer entstand. Eine Holzwand hatte sich entzündet. Herr Alkin, ein Nachbar, hatte sofort mit einem Feuerlöscher versucht den Brand einzudämmen und konnte so Schlimmeres verhindern.

Noch am selben Abend musste noch eine Brandmeldeanlage am alten Krankenhaus überprüft werden, da auch hier Alarm ausgelöst wurde. Es war jedoch kein Einsatz nötig.

Ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Moosburger Neustadt vor gut einer Woche, hatte auch den Einsatz von zahlreichen Rettungskräften zur Folge. Eine Bewohnerin wurde dabei verletzt und die Kriminalpolizei Erding war mit Brandfahndern vor Ort. Nach den bisherigen Ermittlungen gehen die Beamten von Brandstiftung aus.